Folgendes gibt es zur Hallennutzung durch Fremdreiter seit 1.01.2014 zu beachten:

1. grundsätzlich ist es nicht gestattet, unsere Halle ohne Voranmeldung bei uns zu nutzen

2. die Nutzung selbst ist auf eigene Gefahr

3. der Reiter/Pferd haftet für Schäden gegenüber dritten

4. die Halle ist nach dem Reiten abzuäppeln, Abfall ist mitzunehmen, Licht ggf. auszuschalten

5. das Rauchen in der Halle ist strengstens verboten

6. Weisungen ist auf jeden Fall Folge zu leisten

7. die Equidenpässe sind stets vorzuzeigen

8. die Monatskarte berechtigt dann zur Nutzung der Halle maximal 8 mal im Monat, für jeweils maximal 60 Minuten 

9. an Veranstaltungen ist die Hallennutzung für Monatskartenbesitzer untersagt. Die Teilnahme an Kursen/Veranstaltungen ist hiervon ausgenommen.

10. da wir keine "Eintagsfliegen" in unserer Halle wollen, müssen Monatskarten vorab bei uns gekauft werden. Nur diese berichtigen zur Nutzung der Halle. Die Anzahl der Monatskarten ist limitiert und die Karte, die dann immer nur für die genannte Reiter/Pferd Kombination gilt, kostet pro Monat 71,40 Euro inkl. 19 % gesetzlicher MWSt. und ist vorab zu bezahlen.

11. die "Fremdpferde" müssen nach den Massgaben des BIO-Programms gefüttert werden, d.h. dass bei uns das Heu und das Kraftfutter gekauft werden muss.